Kindersachen

Fastfood-Pilvi als Kombistück

Neulich hab ich meinem kleinen Stöpsel eine Pommes-Hose aus Hilco-Sweat genäht. Den Stoff fand er toll und hat ganz interessiert beim Zuschneiden zugeguckt. Auf den Hamburger-Liebe-Stoffen zeigt die Webkante oft verschiedene Motive aus der entsprechenden Serie; hier war das vor allem Fastfood. Als ich angefangen habe zu schneiden, fragte der kleine Stöpsel ganz motiviert: „Bleibt… Weiterlesen Fastfood-Pilvi als Kombistück

Allgemein

Kindershirt Tunturi für kleine Piraten

Anfang August wollte ich Tina vom Blog „mit Schönheitsfehlern…“ besuchen, die viel zu weit von mir weg wohnt, um mal auf einen Kaffee vorbeizufahren. Ich hatte aber ohnehin eine Autobahn-Tour in anderer Sache geplant, und dadurch war es nur noch eine Stunde Umweg. Für Tinas neugeborene Tochter, die einen Monat vorher geboren war, hatte ich… Weiterlesen Kindershirt Tunturi für kleine Piraten

Allgemein · Für Erwachsene

Näähglück-Tunturi als Langarm-Variante

Diese Woche ist bei mir Tunturi-Blogwoche. Aus dem Probenähen für den neuen Näähglück-Schnitt Tunturi habe ich schon am Dienstag die Kurzarmvarianten und am Mittwoch die Tunturis mit Dreiviertelarm gezeigt. Heute sind die Langarm-Tunturis dran. Im Grundschnitt für das Raglanshirt „Tunturi“ ist ein Dreiviertelärmel vorgesehen, der eine Hilfslinie für die Kurzarmvariante zeigt. Lange Ärmel erreicht man… Weiterlesen Näähglück-Tunturi als Langarm-Variante

Allgemein · Für Erwachsene

Näähglück-Tunturi mit Streifen und Punkten

Ich habe gestern schon auf dem Blog berichtet, dass im Mai das Probenähen für den neuen Näähglück-Schnitt Tunturi gelaufen ist und ich mitnähen durfte. Ich hatte zuerst eine Kurzarm-Version genäht und als zweite Variante ein Shirt mit Dreiviertelärmeln. Tunturi ist ein Raglanshirt, bei dem Rückenteil und Ärmel ein einziges Schnittteil bilden. Der Stoff verläuft also… Weiterlesen Näähglück-Tunturi mit Streifen und Punkten

Allgemein · Für Erwachsene

Neuer Näähglück-Schnitt Tunturi

Im Mai durfte ich am Probenähen für den neuen Näähglück-Schnitt Tunturi teilnehmen, ein Raglan-Shirt aus nur zwei Teilen. Das Shirt hat mich sofort gereizt, weil es unglaublich viele Wahlmöglichkeiten beim Zuschneiden und Nähen hat. Grundsätzlich sind die Ärmel im Rückenteil integriert, das Basis-Shirt hat also nur vier Nähte: die beiden vorderen Raglannähte und die Seitennähte.… Weiterlesen Neuer Näähglück-Schnitt Tunturi

Allgemein · Kindersachen

Kopfausschnitt zum Üben

Ich hatte mir neulich das Ebook Pilvi von Näähglück gekauft, das an sich simple Raglanshirts für Kleinkinder beschreibt, die man aber mit Taschen und eingefassten Halsausschnitten pimpen kann. Solche gepimpten Shirts wollte ich gleich mehrfach nähen, zuerst für mein Lieblings-Benähmädchen in Größe 86 und das kommende Sommerbaby einer Freundin in Größe 62, später mal für… Weiterlesen Kopfausschnitt zum Üben

Allgemein · Kindersachen

Schuldiger gesucht!

Mein kleiner Stöpsel hatte einen Wachstumsschub und kaum noch Langarmshirts in der Kommode, die seine Handgelenke und den Bauch bedeckten. Ich hatte keine Lust auf Ausdrucken und Ausschneiden und habe deshalb auf das Klimperklein-Buch mit den praktischen Basis-Schnitten auf einem großen Schnittmusterbogen zurückgegriffen. Die Anleitungen darin überzeugen mich zwar nicht, aber für ein Raglan-Shirt brauche… Weiterlesen Schuldiger gesucht!