Allgemein · Für Erwachsene

Aito – Ein Kleid in Taupe

Selmin vom Blog „Tweed and Greet“ ist das ganze Jahr über Gastgeberin der „12 Colours of Handmade Fashion“. Im Januar war es Grün gewesen, das hatte mich nicht als Herausforderung gereizt, aber die Februar-Farbe ist Beige. Unter dem Ankündigungs-Post wimmelt es von minderbegeisterten Kommentaren zu dieser Farbe, und das hat mich tatsächlich animiert, mir selbst… Weiterlesen Aito – Ein Kleid in Taupe

Allgemein · Kindersachen

Jacquard-Wickeljacke mit SnapPap-Spielerei

Ich hatte bei Pepelinchen ein Reststück Anker-Jacquard-Jersey namens „Jack“ von 70 Zentimetern Länge gekauft, und der reichte genau für nichts. Also für nichts, was ich meinen Kindern daraus machen wollte. Das wusste ich eigentlich schon beim Aussuchen. Aber er war so schön! Bis ich das Ebook Ilmi von Näähglück am Wickel hatte, das zufällig bis… Weiterlesen Jacquard-Wickeljacke mit SnapPap-Spielerei

Allgemein · Kindersachen

Wickeljacke mit Denkfehler

In der zweiten Variante, in der ich die Babyjacke „Ilmi“ von Näähglück ausprobieren wollte, hatte ich eine Wendejacke geplant. Grundsätzlich funktionieren Wendejacken immer gleich, ich hatte schon ein paar Mal Wendekleidung genäht, und die Bindebänder richtig einzunähen, habe ich mir auch zugetraut. Auf eine Lektüre des Ebooks im Detail habe ich deshalb verzichtet. Das Nähen… Weiterlesen Wickeljacke mit Denkfehler

Allgemein · Kindersachen

Wickeljacke Ilmi mit Übungspotenzial

Ich habe mir in der 16.000-Likes-Rabatt-Aktion von Näähglück einige noch in meiner Sammlung fehlende Ebooks von Sophie Kääriäinen gekauft, darunter auch die „Babyjacke Ilmi“, die als Wickel- oder Wendejacke funktioniert. Das Ebook bietet eine Nähanleitung in fünf verschiedenen Varianten. Ich hatte zwei Babyjacken für ein Sommerbaby mit meer- und strandaffinen Eltern vor und habe aus… Weiterlesen Wickeljacke Ilmi mit Übungspotenzial

Allgemein · Kindersachen

Eine kleine Wendejacke zum Nichtwenden

Von dem Lillestoff-Sommer-Jeans-Jersey „Thores Tractor“, den ich letztes Jahr in größerer Menge gekauft hatte, war gerade noch genug übrig für eine Babyjacke in Größe 62. Das sind so dankbar kleine Teile, dass man noch aus den letzten verschnittenen Resten ein Jackenvorderteil oder eine Kapuzenhälfte schneiden kann. Für einen Neugeborenen im Freundeskreis wollte ich eine schlichte… Weiterlesen Eine kleine Wendejacke zum Nichtwenden

Allgemein · Kindersachen

Des Knaben Wunderkleid

Man mag es kaum glauben, aber zu meinem Geburtstag war der Stöpsel-Papa mit dem Stöpselchen Stoff kaufen, in einem Laden in Berlin-Friedrichshain, aus dem ich jedes Mal rückwärts wieder rausfalle, wenn ich auf die Preisschilder gucke. Das Stöpselchen durfte sich auch einen Stoff aussuchen (sehr uneigennützig zu meinem Geburtstag), und die drei am Ende gewählten… Weiterlesen Des Knaben Wunderkleid

Allgemein · Kindersachen

Jonne, die Zweite – mit Reißverschlusstaschen

Als ich meinem Großen vor dem Urlaub neue Beinbekleidung nähen wollte, fand ich unökonomisch, den Aufwand für nur eine Hose zu betreiben. Doppelt Ausschneiden und Nähen dauert eigentlich auch nicht viel länger, als wenn man den Schnitt für eine Hose ausbreitet. Ich habe den Hosenschnitt Jonne von Näähglück also noch einmal auf einen Lillestoff-Jeans-Jersey gelegt,… Weiterlesen Jonne, die Zweite – mit Reißverschlusstaschen