Allgemein · Kindersachen

Coole Prinzessinnenretter

Als wir im Juli bei einer Freundin waren, die auch näht, hat das Stöpselchen einen halben Meter schweinchenrosa Prinzessinnenstoff von ihr geschenkt bekommen, so richtig vom Feinsten mit Prinzessinnen, Krönchen und Kutschen. Ich glaube, die Freundin war froh, dass ihre eigenen Töchter den Stoff noch nicht entdeckt und beansprucht hatten. Zu der Zeit hab ich… Weiterlesen Coole Prinzessinnenretter

Allgemein · Kindersachen

Mutter-Schaudern und Kinderglück

Ganz ehrlich: Ich finde Digitaldrucke total hässlich, schrecke vor Merchandise-Artikeln aus Prinzip zurück und störe mich an Junge-Mädchen-Kategorisierungen, vor allem bei Kleidung und Spielzeug. Aber meine kleinen Stöpsel lieben Feuerwehrmann Sam, hören stundenlang den Hörspielen zu und spielen ausdauernd gemeinsam (!) mit ihren Feuerwehren. Okay, hab ich gedacht, ich finde immer doof, wenn Vegetariereltern ihren… Weiterlesen Mutter-Schaudern und Kinderglück

Allgemein · Für Erwachsene

Näähglück-Tunturi als Langarm-Variante

Diese Woche ist bei mir Tunturi-Blogwoche. Aus dem Probenähen für den neuen Näähglück-Schnitt Tunturi habe ich schon am Dienstag die Kurzarmvarianten und am Mittwoch die Tunturis mit Dreiviertelarm gezeigt. Heute sind die Langarm-Tunturis dran. Im Grundschnitt für das Raglanshirt „Tunturi“ ist ein Dreiviertelärmel vorgesehen, der eine Hilfslinie für die Kurzarmvariante zeigt. Lange Ärmel erreicht man… Weiterlesen Näähglück-Tunturi als Langarm-Variante

Allgemein · Für Erwachsene

Näähglück-Tunturi mit Streifen und Punkten

Ich habe gestern schon auf dem Blog berichtet, dass im Mai das Probenähen für den neuen Näähglück-Schnitt Tunturi gelaufen ist und ich mitnähen durfte. Ich hatte zuerst eine Kurzarm-Version genäht und als zweite Variante ein Shirt mit Dreiviertelärmeln. Tunturi ist ein Raglanshirt, bei dem Rückenteil und Ärmel ein einziges Schnittteil bilden. Der Stoff verläuft also… Weiterlesen Näähglück-Tunturi mit Streifen und Punkten

Allgemein · Für Erwachsene

Neuer Näähglück-Schnitt Tunturi

Im Mai durfte ich am Probenähen für den neuen Näähglück-Schnitt Tunturi teilnehmen, ein Raglan-Shirt aus nur zwei Teilen. Das Shirt hat mich sofort gereizt, weil es unglaublich viele Wahlmöglichkeiten beim Zuschneiden und Nähen hat. Grundsätzlich sind die Ärmel im Rückenteil integriert, das Basis-Shirt hat also nur vier Nähte: die beiden vorderen Raglannähte und die Seitennähte.… Weiterlesen Neuer Näähglück-Schnitt Tunturi

Allgemein · Kindersachen

Kopfausschnitt zum Üben

Ich hatte mir neulich das Ebook Pilvi von Näähglück gekauft, das an sich simple Raglanshirts für Kleinkinder beschreibt, die man aber mit Taschen und eingefassten Halsausschnitten pimpen kann. Solche gepimpten Shirts wollte ich gleich mehrfach nähen, zuerst für mein Lieblings-Benähmädchen in Größe 86 und das kommende Sommerbaby einer Freundin in Größe 62, später mal für… Weiterlesen Kopfausschnitt zum Üben

Allgemein · Für Erwachsene

Ein schöner Rücken kann echt entzücken!

Ich hatte mir im Winter eine Softshelljacke nach dem Näähglück-Schnitt Arja genäht (siehe hier), und den Schnitt fand ich so wunderschön, dass ich noch mehr Arjas in den Kleiderschrank einziehen lassen wollte. Der einzige Wermutstropfen an meiner Softshelljacke war gewesen, dass die Ärmel nicht für Softshell ausgelegt sind und deshalb nur nackte Arme durchlassen. Mag… Weiterlesen Ein schöner Rücken kann echt entzücken!