Allgemein

Neue Reste braucht die Frau

Reste zu brauchen, das ist eigentlich schon in sich unlogisch. Ich ersticke in Stoffresten, da müsste ich mit dem Klammerbeutel gepudert sein, noch welche dazuzukaufen. Ich hab’s trotzdem getan. Manchmal bin ich irrational und impulsiv – tut mir eigentlich gut, wenn es nur nicht so oft beim Stoffkaufen wäre… Dieses Mal ist es mir bei… Weiterlesen Neue Reste braucht die Frau

Allgemein · Für Erwachsene

Mit Frau Tomma in den Frühling

Ich hatte mir bei einem disziplinlosen Online-Stoff-Shopping ein Stück schwarz-weißen Punkte-Jacquard gekauft. Es war ein Rest von etwa 130 Zentimetern, den ich ausgesucht habe, um der Muster- und Farbenwüste in meinem Kleiderschrank entgegenzutreten. Als er dann gewaschen im Arbeitszimmer lag, fehlte mir vollkommen die Idee, was er werden sollte. Eine Kleid-Lösung habe ich zügig verworfen,… Weiterlesen Mit Frau Tomma in den Frühling

Allgemein · Kindersachen

Pinio-Liebe aus Jersey

Pinio von Firlefanz hat ganz klar das Potenzial zu meinem neuen Lieblings-Kinderschnitt. Ich hab ihn schon aus Sweat und aus Nicki genäht, jetzt stand noch Jersey aus. Neulich hatte ich bei „Stoffhafen“, die den Online-Shop leider zurzeit geschlossen haben, ein Stück azurblauen Jubiläums-Jersey „Kleine Lieblinge“ von Blaubeerstern bestellt, auf dem lauter Motive aus den letzten… Weiterlesen Pinio-Liebe aus Jersey

Allgemein · Kindersachen

Freebook Sommertop – drunter wie drüber

Mein Großer liebt Unterhemden. Ich finde Unterhemden ja immer ein bisschen spießig, lasse ihm aber seine Liebe dazu. Bei mir treten Unterhemden erst ab dem Gefrierpunkt auf den Plan, er geht niemals ohne. Auch nicht nachts. Zurzeit arbeiten wir mit vier Unterhemden, das funktioniert auch im Alltag. Jetzt hatte er einen Wachstumsschub, da mussten neue… Weiterlesen Freebook Sommertop – drunter wie drüber

Allgemein · Kindersachen

Pinio, die Zweite, mit Denkanspruch

Nachdem mein Test-Pinio nach dem Firlefanz-Schnittmuster so reibungslos lief, habe ich einen Lillestoff-Nicki aus dem Stoffregal geholt, um einen Kuschelpulli für mein Stöpselchen zu nähen. Dabei wollte ich das Vorderteil teilen, um Taschen einnähen zu können, wollte aber gern nur eine Schulternaht haben. Das stellte mich vor die Herausforderung, den Pulli aus einem halben Vorderteil… Weiterlesen Pinio, die Zweite, mit Denkanspruch

Allgemein

Frau Marlene streichelt den Bauch

Nach meinem Lillestoff-Luxus-Schlafanzug und etlichen tollen Kommentaren dazu habe ich beschlossen, mir jetzt öfter mal so richtig schöne Stoffe zu gönnen. In dieser Euphorie habe ich mir unter anderem zwei Meter Alpstoffe-Jacquard von Hamburger Liebe gekauft und mich auf die Suche nach einem Schnitt gemacht, von dem ich sagen könnte, dass er diesen Stoffen gerecht… Weiterlesen Frau Marlene streichelt den Bauch

Allgemein · Kindersachen

Vom alten Pulli zu Karl Knopf

Mein Stöpselchen tritt jetzt in die windelfreie Phase ein, und das erfordert „kann ich alleine“-Hosen. Alle Latzhosen und zu engen Leggings sind erst mal in die hintere Reihe gerutscht, und ich habe mehrere Abende mit der Massenproduktion von Kinderhosen mit Bündchen verbracht. Nur schlichte Kinderhosen wollte ich aber auch nicht, das war mir zu langweilig.… Weiterlesen Vom alten Pulli zu Karl Knopf