Allgemein · Kindersachen

Wickeljacke Ilmi mit Übungspotenzial

Ich habe mir in der 16.000-Likes-Rabatt-Aktion von Näähglück einige noch in meiner Sammlung fehlende Ebooks von Sophie Kääriäinen gekauft, darunter auch die „Babyjacke Ilmi“, die als Wickel- oder Wendejacke funktioniert.

Das Ebook bietet eine Nähanleitung in fünf verschiedenen Varianten. Ich hatte zwei Babyjacken für ein Sommerbaby mit meer- und strandaffinen Eltern vor und habe aus den Optionen „Einfassen mit Schrägbinder, mit Schrägbandfaltding (wie auch immer das korrekt heißt), ohne Hilfsmittel, Kantenabschluss mit Bündchen oder Wendejacke“ erst einmal den Einzelfaltschrägbinder gewählt.

Zuerst habe ich das eingefasste Jäckchen in Größe 62 in Angriff genommen und dafür den Lillestoff Maritim Dots angeschnitten. Schön an dem Jackenschnitt ist, dass er die Ärmel am Jackenteil vorsieht und dadurch auch bei kleinen Größen viel vom Motiv intakt lässt.dsc_0931Vom passenden weißen Bündchenstoff hatte ich nur noch so wenig, dass Streifenschneiden im Ring nicht mehr ging, ich habe also anleitungsgemäß angesetzt, und zwar mit 45-Grad-Naht an der Verbindung. Der Einzelfaltschrägbinder fand das, gelinde gesagt, nicht so schön. Er hat ab dieser Stelle die Kooperation verweigert und gefaltet, wie es ihm beliebte. Das war anders, als ich mir das vorgestellt hatte, und alles Geprökel und Gezerre mit der Pinzette war erfolglos. Immerhin konnten wir uns auf den folgenden Zentimetern aber wieder auf eine korrekte Faltung einigen, so dass das Ende wieder gut aussieht. Die Stelle mit der Verbindungsnaht sieht dafür aber schrecklich aus.dsc_0935Es folgte die Herausforderung, die Druckknöpfe richtig zu setzen. Ich hatte die Stellen vom Schnitt mit einem Stoffmalstift markiert, allerdings sind die Knöpfe dort so eng am Rand vorgesehen, dass der Einfassstreifen meine Markierungen überlagert. Ich musste das also noch mal nachsehen und nachzeichnen. Ich habe bei dieser Jacke alle Knöpfe genau nach Markierung gesetzt und entdeckt, dass das nicht optimal passt. Warum, bleibt mir unklar.dsc_0934Hier zum Beispiel ergibt sich ein Stoffüberschuss zwischen den beiden Knöpfen. Vielleicht/Hoffentlich fällt das nicht mehr auf, wenn die Jacke von einem kleinen Babybauch ausgefüllt ist. Gut gefällt mir aber, dass die Jacke nach unten etwas schmaler wird und dadurch nicht allzu viel kalte Luft reinlassen dürfte.dsc_0933Insgesamt ist „Ilmi“ auf jeden Fall ein Basis-Schnitt, mit dem man viel machen kann, dessen Passform mir unheimlich gut gefällt und der viele Varianten bietet. Sehr schön!

Verlinkt zu Sew Mini, Bio-Linkparty

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s