Allgemein · Kindersachen

Wickeljacke mit Denkfehler

In der zweiten Variante, in der ich die Babyjacke „Ilmi“ von Näähglück ausprobieren wollte, hatte ich eine Wendejacke geplant. Grundsätzlich funktionieren Wendejacken immer gleich, ich hatte schon ein paar Mal Wendekleidung genäht, und die Bindebänder richtig einzunähen, habe ich mir auch zugetraut. Auf eine Lektüre des Ebooks im Detail habe ich deshalb verzichtet.

Das Nähen lief so weit reibungslos, außer dass ich die Wendeöffnung in der Innenjacke vergessen habe und sie in der Außenjacke lassen „musste“ – Overlocknähte auftrennen ist bei mir die allerletzte aller Notfalloptionen. Als es an die Bindebänder ging, habe ich ausgiebig und mit zweimal Überdenken nachgedacht, wohin welches zeigen muss und wie sie dann anzunähen sind. Mein Ziel war, die Innenklappe mit Druckknöpfen zu schließen und die Außenklappe mit Bindebändern. Tja. Was soll ich sagen? Die Logik hat versagt.

Ich hab genau falschrum genäht. Die Bindebänder sind jetzt innen. Optisch finde ich das nicht schlimm, aber wenn man sie nun mit einer Schleife schließt, hat das Baby einen Buckel auf dem Bauch. Hmm. Die Lösung wäre nun gewesen, die Jacke wieder auf links zu wenden, die Bindebänder abzuschneiden, die entgegengesetzten Stellen an Jackenklappe und Seitennaht aufzutrennen und neue Bänder einzunähen. Och nöö.

Ich lasse die Jacke jetzt einfach so und schwöre mir selbst, dass ich beim nächsten Mal die Anleitung zu Rate ziehen oder Bindebänder an beiden Klappen einnähen werde. Fürs Erste habe ich alle acht Druckknöpfe eingesetzt, und die Eltern des Sommerbabys, in dessen Garderobe die Jacke wandern soll, können selbst entscheiden, was sie mit den Bändern machen: Hängenlassen, Zubinden und Buckel ignorieren oder Abschneiden. Die Jacke gefällt mir trotzdem gut.dsc_0939

Verlinkt zu Sew Mini und After Work Sewing

11 Kommentare zu „Wickeljacke mit Denkfehler

  1. Das Jäckchen mit Denkfehler ist zuckersüß geworden – und die kleinen Mäuse sollen doch eh lieber auf dem Rücken liegen, da stört das Schleifchen nicht 😉 Für das Auf-dem-Bauch-Liege-Training wird das Jäckchen einfach mal kurz ausgezogen…
    Liebe Grüße! Karin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s