Kindersachen

Der allererste Body zum über-den-Kopf-Ziehen

Zu Beginn des dritten Trimesters habe ich so richtig mit dem Babysachen-Nähen angefangen. Der erste Schritt war, alle Schnittmuster durchzugucken und mich für die „richtigen“ zu entscheiden. Zu viele Sachen in Größe 56 werden wir nicht brauchen. Grundsätzlich nähe ich inzwischen auch anstandslos Wickelbodys, trotz der elendig langen Einfassstrecke. Aber ich wollte gern einen Rest… Weiterlesen Der allererste Body zum über-den-Kopf-Ziehen

Allgemein · Kindersachen

Jolly Jumper mit Ehrfurcht

In den ersten Monaten der Schwangerschaft mit Nummer 3 habe ich mir ganz viel Mühe gegeben, nicht allen Impulsen nachzugeben und haufenweise niedliche Babystoffe zu kaufen. Gegönnt habe ich mir (und dem Baby) aber einige wenige Bio-Luxusstoffe: Wolle/Seide-Jersey in vier Farben/Mustern und ein Stück Merinowollstrick für einen Herbstanzug. Alle relativ geschlechtsneutral, weil wir uns überraschen… Weiterlesen Jolly Jumper mit Ehrfurcht

Kindersachen

Strampelanzüge können auch schnell gehen

Inzwischen bin ich mitten in der Babysachen-Herstellung für das neue Stöpselchen. Mit diesem Fokus sehe ich manchmal im Internet (und zwar viel mehr auf Facebook als in Blogs) die aufwendigsten Schnitte, mit Perfektionsanspruch, einem halben Kurzwarenladen drauf oder dran und noch dem dritten oder vierten exakt abgestimmten Accessoire dazu. Das ist gar nicht mein Anspruch,… Weiterlesen Strampelanzüge können auch schnell gehen

Allgemein · Kindersachen

Apfelhosen mit Taschenvariation

Vor zehn Tagen hat Sophie Kääriäinen von Näähglück zum Designnähen für die Kinderhose „Omena“ (Finnisch für „Apfel“) aufgerufen, und das fand ich reizvoll, weil der Schnitt unheimlich viele verschiedene Taschenvarianten geboten hat. Aufgesetzte Taschen, rund oder eckig, an der Seite oder am Po, Eingrifftaschen innenliegend oder außenliegend, runde Taschen innen oder außen… Und dann gibt… Weiterlesen Apfelhosen mit Taschenvariation

Für Erwachsene

Tulip Top mit Tulpen: ungewohnt…

In Sachen Umstandsmode bin und war ich immer ein bisschen im Zwiespalt mit mir selbst. Einerseits finde ich vollkommen unökonomisch, sich für ein paar wenige Monate eine umfassende Garderobe zuzulegen. Andererseits passt mir nichts mehr von meiner „normalen“ Kleidung, alles ist bauchfrei, und mehrere Monate mit nur fünf offiziellen Umstands-Oberteilen und ein paar Kleidern durchzukommen,… Weiterlesen Tulip Top mit Tulpen: ungewohnt…

Kindersachen

Segelboote sind blöd. Oder?

Im Probenähen für den Lumali-Schnitt Kalleson gab es im Verlauf drei Versionen des Schnitts, und ich habe brav alle getestet. In der zweiten Version war alles das behoben, was ich für den großen Stöpsel beim ersten Versuch nicht ideal fand (Brustweite, Schulterweite und Länge), und da lohnte sich dann schon, richtige schöne Stoffe zu zerschneiden.… Weiterlesen Segelboote sind blöd. Oder?

Allgemein · Kindersachen

Babydecke nach Lybstes-Anleitung

Als ich mal auf der Seite von Lybstes gestöbert habe, bin ich über die Blumen-Krabbeldecke gestolpert, für die es dort eine kostenlose Anleitung gibt. Die fand ich unbeschreiblich schön, hatte aber keinen Anlass, sie zu nähen. Jetzt schon. Das neue Stöpselchen sollte so eine Decke bekommen. Und das musste ich ja noch angehen, so lange… Weiterlesen Babydecke nach Lybstes-Anleitung