Allgemein · Kindersachen

Räuber und Gendarm in einem Stück

Ich hatte mich Anfang März schon mal an einem Ottobre-Body-Schnitt versucht, dessen Schnittmuster am besten wirkt, wenn man gestreiften Stof verwendet. Bei den ersten beiden Varianten – den Übestücken – hatte ich das nicht getan, wollte es jetzt aber doch mal versuchen.

Ich habe als Hauptstoff einen Polizisten-Lillestoff gewählt, von dem ich für einen ganzen Body auch gar nicht mehr genug gehabt hätte. Damit wollte ich ein Polizistentochterbaby bekleiden. Als Kombi-Stoff habe ich blau-weiße Lillestoff-Ringel gewählt, die ich dann anleitungsgerecht quer zugeschnitten habe. Die habe ich auch noch am Ärmel angesetzt, weil der Polizisten-Stoffrest nicht mal mehr für lange Ärmel reichte.In das Ergebnis bin ich mal wirklich ganz verliebt. Blau und Braun waren für mich bisher eine no-go-Kombi, aber ich habe hier entdeckt, dass es auf den Farbton ankommt. Am fertigen Body wirken die Streifen im Kontrast zu den Polizisten wie Sträflingskluft, und das finde ich ein witziges Ergebnis. Daran hatte ich beim Aussuchen gar nicht gedacht.Den Schnitt mag ich nach wie vor gern und hab immer noch den Plan, das Stöpselchen damit zu benähen. Das haben wir kürzlich mit 92 Zentimetern Körperlänge vermessen, aber da der Body riesig ausfällt, lohnt sich trotzdem noch, die größte verfügbare Größe 92 für es zu nähen. Hach, ein toller Fund in der „alten“ Ottobre!

Verlinkt zu Freutag, Bio-Linkparty und Sew Mini

2 Kommentare zu „Räuber und Gendarm in einem Stück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s