Kindersachen

Mit Faust in der Hose

Als Firlefanz Anfang April zum Designnähen aufgerufen und ich mich für den Hosenschnitt „Wilde Möhre“ beworben habe, war der Plan, auf jeden Fall auch eine Hose aus Webware zu nähen. Das ist mein absoluter Angstgegner. Der große Stöpsel wünschte sich eine kurze Jeans. Das fand ich wiederum kein besonders dankbares Einstiegsprojekt und habe deshalb einen… Weiterlesen Mit Faust in der Hose

Kindersachen

Shorts im Glück: Gruß an die Achtziger

Im Designnähen für den Hosenschnitt Wilde Möhre von Firlefanz war ich gedanklich fest in der Reihe für die Shorts-Variante. Bis dann die Schnitterstellerin schrieb, dass die Shorts-Version aus ihrer Sicht eher nicht so für Jungs sei, weil zu kurz. Das hätte ich dem großen Stöpsel nicht verkaufen können, der freute sich schon tierisch auf kurze… Weiterlesen Shorts im Glück: Gruß an die Achtziger

Kindersachen

Geburtstags-Outfit mit Acht

Anfang April gab es bei Firlefanz einen Aufruf zum „Frühlings- und Sommer-Designnähen“, bei dem ich mich für den Schnitt „Wilde Möhre“ als kurze Hose beworben habe. Ich hatte den Schnitt direkt nach seinem Erscheinen gekauft, plotten lassen und mich dann doch nie rangetraut. Die gewissen Kleinigkeiten, die da Knopfleiste und Formbund wären, haben mich einfach… Weiterlesen Geburtstags-Outfit mit Acht

Kindersachen

Junge, Frau, auch egal – Menschen(s)kinder bei Kleine Stöpsel

Menschen(s)kinder bei mir? Ja, ich verlinke gern und oft meine Werke für die kleinen Stöpsel bei Karins Unisex-Linkparty auf Grüner Nähen – Bunter Leben. Mir wäre aber nie in den Sinn gekommen, mal selbst Gastgeberin einer Linkparty zu sein. Ich halte mich nicht für kreativ genug, um überhaupt nur ein Thema zu finden. Im April… Weiterlesen Junge, Frau, auch egal – Menschen(s)kinder bei Kleine Stöpsel

Kindersachen

Vom Schnuffeltuch zur Lieblingshose

Wie die meisten kleinen Kinder liebt das Stöpselchen große Fahrzeuge, die möglichst noch blinken und Lärm machen. Wir haben seit Monaten immer wieder Bauarbeiten auf dem Grundstück, und das ist jedes Mal große Faszination, wenn der Bagger direkt vor dem Wohnzimmerfenster arbeitet. Neulich habe ich beim Stoff-Bestellen ein Stück Jacquard mit Traktoren entdeckt und spontan… Weiterlesen Vom Schnuffeltuch zur Lieblingshose

Kindersachen

Mehr Rosa und Rot im Schrank!

Manchmal merke ich, dass ich dem Wachstum des Stöpselchens nicht nachkomme. Dann sind plötzlich über Nacht alle Ärmel und alle Hosenbeine zu kurz. Dankbare Aus-der-Not-Helfer sind dann Schnitte, die ungefähr eine Stunde vom Ausschneiden bis zum fertigen Stück dauern. Das sind dann zwar nicht die Luxus-Meisterwerke filigraner Nähkunst, aber das darf auch nicht der Maßstab… Weiterlesen Mehr Rosa und Rot im Schrank!

Kindersachen

Neues Zuhause für die Füchse

Letztes Jahr (glaube ich) habe ich beim Sew-Along in der inzwischen eingestellten Linkparty „Frau freut sich“ einen Meter Sommersweat mit Füchsen gewonnen, von dem ich ganz sicher war, dass der große Stöpsel ihn supertoll findet. So war es auch. Der Stoff kam von Ina von Ringellaus, in deren Haushalt niemand Fan davon war. Schön, wenn… Weiterlesen Neues Zuhause für die Füchse

Kindersachen

Heißgeliebte Merino-Strumpfhose

Ich hatte doch diesen tollen, weichen Meter Merino-Jersey gekauft, aus dem mein Anti-Müffel-Shirt entstanden ist – eigentlich für das Stöpselchen, das immer mit Hautausschlag auf Seide reagiert und deshalb keines meiner Wolle/Seide-Werke tragen konnte. Aus den Resten wollte ich ihm ein Beinkleid nähen und habe die Strumpfhose Jalka von Näähglück zugeschnitten. Der Rest sah noch… Weiterlesen Heißgeliebte Merino-Strumpfhose

Allgemein · Kindersachen

Vom Baby, das wir nicht verkleiden wollten

Fasching betraf 2020 zum ersten Mal in unserer Familie einen Einjährigen. Mit dem großen Stöpsel sind wir in den ersten beiden Kita-Jahren über Fasching weggefahren, weil wir darauf keine Lust hatten, und der kleine Stöpsel musste beim ersten Faschingsfest in der Kita zu Hause bleiben, weil die Bezugserzieherin sich die Aufregung nicht zugetraut hat. Pff…!… Weiterlesen Vom Baby, das wir nicht verkleiden wollten

Allgemein · Kindersachen

Minimalkostüm bei Faschingsmuffeln

Ich hasse Fasching. Hab ich das schon mal geschrieben? Ja, Verkleiden kann Spaß machen, aber am liebsten doch dann, wenn die Kinder Lust haben, die Verkleidekiste in der Kita zu stürmen. Nicht an einem festen Datum. Den kleinen Stöpseln geht das ähnlich. Vorletztes Jahr haben beide in der Kita verweigert und sind zivil gegangen. Letztes… Weiterlesen Minimalkostüm bei Faschingsmuffeln