Kindersachen

Wenn weniger mehr ist.

Im September waren wir ziemlich spontan zu fünft beim Familienfotografen. Wir machen das nie zu Weihnachten, finden wir kitschig, sondern lieber, wenn es sich irgendwie ergibt. Gerade vom Stöpselchen, aber auch von Familiensituationen gibt es wirklich wenige Fotos, weil der Alltag mit dem Kerlchen so viel Energie kostet, dass kaum mal jemand dran denkt, die Kamera in die Hand zu nehmen.

Ich habe den Fotografen noch gefragt, ob ich irgendwas beachten soll, wenn wir mit drei Kindern kommen. „Ich finde immer schön, wenn die Kleidung irgendwie zusammenpasst“, sagte der. Kann ich verstehen. Nur hatten die drei mal so gar nichts Ähnliches in den Schränken. Also habe ich am Abend vor dem Fotografentermin einen möglichst nicht so dominanten Stoff aus dem Regal gezogen und ihnen Brüder-T-Shirts genäht.

Ganz schlicht, ohne Extras oder Besonderheiten, einfach gestreift. Okay, ich hab mir schon Mühe gegeben und zugesehen, dass die Streifenanschlüsse in der Raglannaht stimmen, aber das sieht außer mir keiner.

Ich wusste schon, dass der Fotograf einen dunklen Hintergrund verwendet, und fand diese Streifen mit Jeans bzw. blauen Hosen dann ganz schön. Wir Eltern haben Jeans und dunkelblaue Oberteile angezogen, als Hintergrund für die Jungs.

Im Ergebnis haben wir Bilder, die ich wirklich harmonisch finde. Das Stöpselchen besitzt noch keine Jeans, aber das ist voll okay, und für meinen Geschmack sind die Streifen zeitlos, unaufdringlich und schick. Wir sind ganz glücklich mit den Fotos, zumal wir die Jungs meist einfach haben machen (und essen) lassen. Posierte Familienfotos sind nicht unser Ding.

Die T-Shirts sind seitdem nie wieder im Partnerlook zum Einsatz gekommen, tauchen aber an allen drei Kindern regelmäßig auf. Und ich freue mich über die schlichten, spontan entstandenen Stücke.

Verlinkt zu Menschen(s)kinder, The Creative Lover, Nähzeit am WE und Freutag

2 Kommentare zu „Wenn weniger mehr ist.

  1. Liebe Meike, die 3 Geschwistershirts sind super schön! Die Fotos wirken vor dem dunklen Hintergrund unglaublich stimmig und modern – das einheitliche Outfit stellt wirklich eine für das Auge sehr angenehme Verbindung her. Mal ganz abgesehen davon, dass die 3 zusammen darin sicher zum Anbeißen süß aussehen! Da hat sich der Nähabend wirklich, wirklich gelohnt! Liebe Grüße! Karin

    Gefällt 1 Person

  2. So kann sogar ich mich mit solchen Bildern anfreunden und so mag ich auch Partnerlook, unaufgeregt und nicht aufgesetzt. Die Farben hast du toll gewählt! LG Ingrid

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.