Allgemein · Kindersachen

Menschen(s)kinder-Sew-Along: Meine Pläne, meine Illusionen…

Puh, was ist die Woche zwischen der Ankündigung und dem Pläne-Meilenstein schnell verflogen! Am Samstag ist mir eilig eingefallen, dass ich mir ja auch mal Gedanken über meine Planung machen müsste. Genau, wir sind jetzt beim ersten Meilenstein: PLÄNE. Den gesamten Verlauf, die Regeln und – wichtig – die Gewinne könnt ihr hier noch mal nachlesen. Immerhin hatte ich beim Blick ins Stoffregal aber direkt Ideen. Und zwar die folgenden:

Der große Stöpsel ist zwischen dem sechsten und dem siebten Geburtstag nur poplige vier Zentimeter gewachsen, behauptet die Messlatte. Es sieht mehr aus, und zwar auch an den Langarmshirts. Die sind inzwischen alle knapp. Deshalb soll das Kind drei neue Langarmshirts bekommen. Ich habe es gefragt, ob es sich selbst Stoffe aussuchen will, aber mein Sohn hat die Auswahl an mich delegiert. Na prima! Was will man mehr?DSC_1499Es werden also der Kleeblatt-Jersey von byGraziela (Hellgrün ist seine Lieblingsfarbe), ein Astronauten-Jersey von Sanetta/Eat Ants (Weltall ist sein Lieblingsthema) und der Regenbogen-Sterne-Jersey, den man hier auch im Finale gewinnen kann. Letzteren werde ich mit Kritzel-Blockstreifen kombinieren.

Für die Schnittwahl wollte ich vom großen Stöpsel wissen, ob er Raglanärmel oder eine klassische Armkugel haben möchte. Das hätte entweder Pilvi von Näähglück (Raglan) oder das Freebook Immergrün von Firlefanz bedeutet. Letzteres habe ich noch nie probiert. Da sich das Kind Raglanärmel wünscht, muss der Test nun auch weiter warten. Ist aber in Ordnung, es passt nämlich super in die schmale Pilvi-Variante (hier vor einem Jahr in Größe 128).dsc_0139

Zweites Projekt: Der kleine Stöpsel braucht neue Hosen. Er hat zwar etliche vom großen Bruder geerbt, aber die sind teilweise schon im natürlichen Zersetzungsprozess begriffen. Manche sind jetzt zu kurz, manche gekauften kann ich nicht eng genug stellen, damit sie am Kinderpo halten. Gut gepasst hat letztes Jahr Karl Knopf von Konfetti Patterns.dsc_1113Erstens sitzt sie durch das Bauchbündchen gut, zweitens steht der kleine Stöpsel auf Stulpen und mag deshalb die langen Beinbündchen, drittens ist er noch klein genug, dass man ihn für bunte Knöpfe begeistern kann. Deshalb wird es aus Zeitgründen auch hier dreimal den gleichen Schnitt geben, aber aus sehr verschiedenen Stoffen:DSC_1501Links ist Kabelcord vom Stoffonkel, mittig Feincord von Hamburger Liebe/Hilco und rechts erdbeerroter Nicki von Sanetta, den mir meine Tante geschenkt hat. Vor meinem inneren Auge sollte der Feincord Jeans-Patches auf die Knie und vielleicht auf den Po bekommen, damit die Hose mehr als einen Tag Kita übersteht.

Drittes Projekt, und spätestens hier geht es von Plan in Illusion über, befürchte ich: Zur Geburt des Stöpselchens habe ich von einer Freundin einen superschönen, sehr schlichten Jersey mit Tiermotiven bekommen. Ich würde daraus gern Brüder-T-Shirts nähen, jedem Kind eins mit Ärmeln aus Kombi-Kullern, damit der Stoff reicht. Wenn ich das in den sechs Wochen wirklich auch noch schaffe, dann vielleicht sogar drei verschiedene Schnittmuster. Mal sehen, wie weit meine Energie am Abend reicht…DSC_1500

So, und jetzt bin ich tierisch gespannt auf eure Pläne, eure Stoffe, eure Schnittmuster, eure Ideen. Zeigt sie uns!

You are invited to the Inlinkz link party!

Click
here to enter

Verlinkt zu Handmade on Tuesday, Dings vom Dienstag und creadienstag

9 Kommentare zu „Menschen(s)kinder-Sew-Along: Meine Pläne, meine Illusionen…

  1. Liebe Meike, ich bin sehr beeindruckt von Deiner To-Sew-Liste. Und alles, was Du Dir vorgenommen hast, klingt total klasse! Ich mag sämtlich Stoffe, die Du rausgesucht hast, sehr, vor allem den Glücksklee und den roten Nicki-Stoff. Und: Wenn die 6 Wochen am Ende doch zu kurz sind, kommt nicht die Nähpolizei (das muss ich mir auch ab und zu mal ins Gedächtnis rufen!). Ich wünsch Dir, dass alle Projekte gut von der Hand gehen und so werden, wie Du es Dir wünschst – und Dir das Nähen der Sew-Along-Teile Deinen Akku vielleicht sogar ein bisschen aufladen kann! Liebste Grüße! Karin

    Gefällt 1 Person

  2. Huhu, das ist eine lange Liste. Bei mir ist es übersichtlicher. Ich habe tatsächlich nur 3 Teile geplant. Die geplante Hose und die Weste werden trotzdem spannend. Viele Grüße von Maryme

    Gefällt 1 Person

  3. Tolle Pläne und so schöne Stoffe, da freue ich mich sehr auf die Ergebnisse. Ich überlege noch. Liebe Grüße Ingrid

    Liken

  4. Hallo Meike, 🙂
    Hab da mal ne kurze Frage zum SewAlong: Wenn mensch mehr als ein Set genäht hat, soll er/sie dann für jedes Set einen eigenen Ergebnispost verfassen und in der Linkparty teilen, oder ein Post für alles?
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Katrin, dann solltest du für jedes Set einen eigenen Beitrag schreiben, denn die Verlosung ist pro Beitrag, nicht pro Mensch. Deine Chancen stehen mit deinen vielen Projekten also deutlich höher.
      Viele Grüße!

      Liken

Schreibe eine Antwort zu Petra von ellamor_style Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.