Kindersachen

Menschen(s)kinder-Sew-Along mit tollen Gewinnen

Im Februar hat mich Karin von „Grüner Nähen – Bunter leben“ gefragt, ob ich mit ihr einen Menschen(s)kinder-Sew-Along veranstalten will. Klar wollte ich, ich habe mich total geehrt gefühlt von der Anfrage!

Das Motto des Sew-Alongs lautet: „3 Teile in 6 Wochen“

Um was geht es?

Menschen(s)kinder ist Karins Linkparty, die inzwischen fast ein Jahr alt ist und Kleidung bzw. Accessoires sammelt, die nichts über das Geschlecht des Kindes aussagen, sondern für alle kleinen Menschen passend sind. Und nun wird es den Sew-Along für Unisex-Kinderkleidung geben – zu dem wir alle nähenden Menschen ab dem 24.04.2018 herzlich einladen!

logo-linkparty-menschenskinder

Welche Regeln hat der Sew-Along?

Der Sew-Along „Menschen(s)kinder – 3 Teile in 6 Wochen“ startet am kommenden Dienstag, und hier sind die Regeln:

Es gibt drei Meilensteine

25.04.2018: Start („Ich bin dabei, und das plane ich“)
08.05.2018: Zwischenstand („So weit sind meine Pläne gediehen – und manchmal ändern sich Pläne auch auf dem Weg…“)
22.05.2018: Finale: („Das ist mein Menschen(s)kinder-Set!“)

Für jeden Meilenstein öffnet am ersten Tag eine Linkparty, in der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwei Wochen lang verlinken können, wie weit ihre Projekte oder Gedanken zum Sew-Along gediehen sind. An diesen Daten veröffentlichen Karin und ich jeweils natürlich auch einen Blogpost mit unseren Projekteinblicken. Auf beiden Blogs findet ihr das Verlinkungstool zur aktuellen Linkparty.

Was ist die Näh-Aufgabe des Sew-Alongs?

Schlicht gefasst lautet sie: Nähe ein Menschen(s)kinder-Set für ein Baby, ein Kind oder einen Teenie.

Ein Projekt soll dabei drei Kleidungsteile umfassen, die geschlechtsneutral gestaltet sind und gemeinsam getragen werden können. Das können Hose, Pullover und Mütze sein, aber auch Unterhose, Unterhemd und Socken oder Body, Halstuch und Pumphose. Charakteristisch für „Menschen(s)kinder-Kleidung“ ist, dass sie in Schnitt und Stoffwahl nicht eindeutig einem Geschlecht zugeordnet ist, dass das Set also von einem Jungen und einem Mädchen getragen werden kann. Und natürlich könnt ihr auch gerne mehrere Sets nähen 🙂

Der Beitrag im Finale soll ein paar Worte zum Projekt enthalten und alle drei Teile zeigen, die während des Sew-Alongs entstanden sind. Das muss aber nicht am Kind sein. In der Linkparty können Blogbeiträge, Facebook-Posts und Instagram-Inhalte verlinkt werden.

Und jetzt der ganz wichtige Punkt zum Schluss: DIE GEWINNE!

Wir freuen uns riesig, dass wir unter allen Beiträgen der zwei „Finale“-Wochen die folgenden tollen Gewinne verlosen dürfen:

3 Gutscheine von Makerist über 50 Euro für Video-Kurse

1 Gutschein von Snaply über 50 Euro für das gesamte Sortiment

1 Gutschein von Alles für Selbermacher über 50 Euro

100 Tiger Snaps nach Wahl von Tigerlilly (Jersey-Drücker, Kappen oder Baby Snaps)

1 Set aus drei Ebooks nach Wahl von Näähglück

1 Exemplar des Buches „A-mei-sen-schei-ße“ von Verona Schäfer (Zuckerwolkenfabrik).

Der letzte Gewinn ist privat gestiftet, alle anderen sind großzügige Spenden der jeweiligen Hersteller/Unternehmen, für die wir uns ganz herzlich bedanken.

In der Woche nach dem Ende des „Finale“-Zeitraums verkünden Karin und ich jeweils alle Gewinnerinnen auf unseren Blogs.

Wenn aus dem Zusammenspiel von Text und Bild(ern) erkennbar ist, dass ein Projekt (bewusst) nicht dem Menschen(s)kinder-Gedanken folgt, kann es leider nicht an der Verlosung der Gewinne teilnehmen. Wer mehrere Sets näht und verlinkt, nimmt natürlich entsprechend mehrmals an der Verlosung teil.

Und jetzt: Vorfreude, Schnittmuster wälzen, Stoffvorräte durchsehen, Pläne schmieden! Wir freuen uns auf auf den Menschen(s)kinder-Sew-Along mit euch!SewAlongUnd deshalb darf dieser Beitrag zum Freutag.

6 Kommentare zu „Menschen(s)kinder-Sew-Along mit tollen Gewinnen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s