Kindersachen

Kleiner Mann im Zaubersternkleid

Letztes Jahr hatte ich meinem Stöpselchen ein Kleid genäht, als der Stöpsel-Papa ihn 30 Zentimeter Ritterstoff hatte aussuchen lassen und ich den Stoff bestmöglich zur Geltung kommen lassen wollte. Das Kleid liebt er heiß und innig. Es ist Nachthemd, Tunika, Kleid und Zuhause-Outfit in einem.

Dieses Jahr im Mai habe ich von einer Freundin, die die Glitzer-Liebe meiner Söhne kennt, einen Meter mintgrünen Glitzerstern-Stoff geschenkt bekommen. Der reichte perfekt für ein Langarmshirt in Größe 122 und ein neues Kleid in Größe 92. Das Stöpselchen ist zwar seit Herbst gewachsen, aber wohl nicht viel, und deshalb war 92 immer noch eine gute Größe.DSC_0172So ein Raglankleid (hier nach dem Schnitt von Klimperklein) ist eine echt dankbare Angelegenheit: vier einfache Schnittteile, sechs Nähte, fast fertig. In Größe 92 sind auch die Ärmelbündchen keine furchtbare Fummelei mehr. Den einzigen Moment, in dem ich ins Stocken kam, hatte ich beim Saum. Der Stoff ist nämlich optisch der Hit, aber leider auch nach zweimal Vorwaschen noch ziemlich kratzig. Sobald ich den nun säume, liegt ein kratziger Rand innen, und das Stöpselchen sitzt ja ständig auf diesem Rand. Ich habe mich deshalb am Ende entschlossen, das Kleid einfach gar nicht zu säumen. Einen weichen Beleg (das war die Alternative) fand ich irgendwie dann doch nicht angemessen dafür, dass Jersey ja nicht ausfranst und ein offener Rand nicht besonders furchtbar aussieht.DSC_0159Schön finde ich den Titel, den das Stöpselchen dem Kleid verliehen hat: „Ist das mein Zaubersternkleid?“ Mag ja sein, dass es das mit sechzehn mal peinlich findet, aber bis dahin freu ich mich über die Begeisterung, mit der es das Zaubersternkleid ausführt. Eigentlich sind nämlich Kleider im Sommer das Beste, was passieren kann: Luft überall und kurze Wege fürs Unterhosen-Üben.DSC_0164

Verlinkt zu Menschen(s)kinder und Freutag

3 Kommentare zu „Kleiner Mann im Zaubersternkleid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s