Allgemein · Für Erwachsene

Mal schnell eben…

Heute war meine Charlotta-Martha von gestern auf der Leipziger Buchmesse. Sie hat dort eine neue Besitzerin gefunden. Bei der sitzt zwar auch die vordere Teilungsnaht zu tief, aber die Ärmelnähte finden sich nicht mitten auf der Schulter wieder, sondern tatsächlich da, wo sie sollen. 

   
 
Ich werde also „mal eben schnell“ die vermaledeite Teilungsnaht (inklusive der mühsamen Abnäherfalten) nacharbeiten und die Martha dann an die passend proportionierte Neubesitzerin schicken. 

Eigentlich dachte ich ja, ich könnte das gute Stück einfach „mal eben schnell“ nähen, ohne große Ärgernisse hinterher. Wieder was gelernt: Ab jetzt nehme ich mir vor, jeden Erwachsenen-Zuschnitt mit zwei Minuten kontemplativer Betrachtung des Schnittmusters zu beginnen. Vielleicht hilft das…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s