Allgemein · Kindersachen

Außen besser als innen

In Phasen von ungebremstem Optimismus kaufe ich mir gelegentlich eine Ottobre. Die Fotos sind so verlockend. Meist stelle ich, wenn ich mich wirklich mal ans Abpausen, Schneiden und Nähen mache, nach Fertigstellung fest, dass die finnischen Modellkinder erheblich kürzer und breiter sind als meine schmalen Knaben.

In diesem Fall (Ottobre Herbst 2015) habe ich gedacht, dass man bei einem weit geschnittenen Overall nicht viel verkehrt machen kann, und der asymmetrische Reißverschluss hat mir zu gut gefallen.


An der Anleitung fand ich gut, dass sehr genau aufgelistet war, welche Naht mit welcher Maschine genäht und in welche Richtung abgesteppt wird. Eigentlich war auch penibel beschrieben, in welchem Größenverhältnis und in welcher Richtung Außen- und Innenstoff zugeschnitten werden müssen. Bei Asymmetrie muss das Zuschneiden einmal auf rechts und einmal auf links erledigt werden, damit die Teile nachher gegeneinanderpassen. Trotz ehrlicher Sorgfalt habe ich aber anscheinend nicht millimetergenau genug gearbeitet, und ziemlich sicher dehnte sich auch der Innenstoff etwas stärker als der Außenstoff. Das rächte sich beim Reißverschluss-Einnähen, wo man nichts mehr verstecken oder passend ziehen kann. Der Anzug präsentiert sich deshalb mit je einem Stoffknuddel am oberen Reißverschlussende.

Trotzdem bin ich insgesamt sehr angetan von Schnitt, Anleitung und Ergebnis. Die Kapuze sitzt durch einen Framilon-Einsatz über der Stirn sehr gut, der Riegel unter dem Kinn hält den Hals warm, und der Anzug ist total gemütlich. Hoffentlich wächst das Stöpselchen nun nicht zu schnell, damit er im kommenden Herbst noch passt!


2 Kommentare zu „Außen besser als innen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s